Default

Ethik + Pflegediagnosen / Berichte

Hildegard Huber

hildegardhuber@gmx.ch

Titel der Master Thesis: "Die Erweiterung der diagnostischen Perspektive in der Pflege." Pflegediagnostik zwischen Intersubjektivität und Objektivität.

Maria Müller-Staub

muellerstaub@me.com

Der pflegediagnostische Prozess nach Gordon 
(Bitte nehmen Sie Kontakt mit der Autorin auf)
 

Franziska M. Kipfer Pflegeexpertin HöFa 2

Pflegediagnostik: Erfahrungen im Pflegealltag. (Positiv u. negativ) in eine elekt. Pflegedokumentation
Diskussion: Spitalkurzaufenthalte und Pflegeprozess? PES Format und Qualitätsverbesserung?

Christina Holzer-Pruss

Evaluation einer freiwilligen Benutzung der NOC auf den Bettenstationen der PUK.
Downladen:
Erfahrunsgebericht_NOC_Anwendung-Netzwerktr.24.11.09

Christian Heering

Vorstellen einer Prävalenzstudie zur Pflegebedarfsdarstellung mittels NANDA I
Inhalt: Häufigkeit und Ausprägung des Pflegebedarfs der PatientInnen von vier geriatrischen Abteilungen (n=153) und die Plausibilität der Pflegediagnostik nach NANDA-I®
Diskussion im Plenum über Indikatoren zur Erfassung des Pflegebedarfs.